VEGANE ROTE LINSEN BOLOGNESE

Vegane rote Linsen Bolognese. Dieses leckere und schnell zubereitete Rezept aus meinem eBook gibt es bei mir regelmäßig. Die Bolognese aus roten Linsen, Tomaten, Karotten und Zucchini passt perfekt zu deiner Lieblingspasta und ist in 30 Minuten fertig.

Teller mit Pasta und Bolognese aus roten Linsen von oben

Rote Linsen Bolognese

Rote Linsen sind ein richtiges Superfood. Sie enthalten viel Eiweiß und Ballaststoffe. Diese halten dich länger satt und verhindern Heißhungerattacken. Außerdem punkten sie mit gesunden Inhaltsstoffen wie Eisen, Zink, Magnesium, Folsäure und einigen B-Vitaminen.

Das beste an roten Linsen ist allerdings, dass du sie im Gegensatz zu anderen Linsenarten nicht einweichen brauchst. Die Kochzeit ist mit 10 bis 15 Minuten perfekt geeignet für ein schnelles Gericht.

Eine vegane Variante einer Bolognese ist mittlerweile wirklich einfach. Ich verwende dafür gern Sojagranulat, Erbsenhack oder eben rote Linsen. On Top kommt bei mir veganer Parmesan. Ein Rezept dazu findest du weiter unten.

Übrigens: in Italien werden zu einer Bolognese gar keine Spagetti gereicht, sondern Nudeln wie Rigatoni. Der Hintergrund: die Bolognese verbindet sich nicht so gut mit Spagetti und lässt sich besser mit einem Löffel essen.

Mein eBook – ein Allrounder für den Alltag

Die vegane rote Linsen Bolognese ist ein Rezept aus meinem eBook. In diesem eBook habe ich über 20 Rezepte zusammengestellt, die ich selbst sehr oft und gern koche. Alle Rezepte sind vegan, teilweise glutenfrei und in kurzer Zeit zubereitet. Ich weiß wie schwer es häufig im Alltag ist, sich gesund zu ernähren. Nach der Arbeit noch kochen wird zur Herausforderung und die Pizza ist schnell bestellt.

Darum war es mir wichtig gesunde, ausgewogene Mahlzeiten zu kreieren, die sich in kurzer Zeit zubereiten lassen und keine ausgefallenen Zutaten enthalten.

Du bekommst in diesem eBook:

  • über 20 gesunde und vegane Rezepte
  • Rezepte für den Alltag mit wenigen und einfachen Zutaten
  • Rezepte für: Frühstück, Mittag, Meal-prep, Abendessen und Snacks
  • ausgewogene Mahlzeiten, die dich lange satt halten und Heißhunger vermeiden
  • Lebensmitteltabellen, die dir helfen werden gesunde Zutaten einzukaufen
  • eine Übersicht über die optimale Zusammenstellung deiner Mahlzeiten
  • alle Rezepte sind vegan, zuckerfrei und größtenteils glutenfrei

Cover ebook zeigt 4 vegane Gerichte

Hülsenfrüchte

Ich bin ein großer Fan der Hülsenfrüchte, wie Bohnen, Erbsen, Linsen, Kichererbsen. Sie sind günstig zu kaufen und enthalten jede Menge Nährstoffe, sowie Proteine. Nicht nur Veganer sollten regelmäßig (am besten täglich) Hülsenfrüchte konsumieren. Aus diesem Grund habe ich Hülsenfrüchte als Haupt-Eiweißquelle in vielen Rezepten in meinem eBook verwendet. Diese Lebensmittelgruppe wird besonders in Deutschland sehr vernachlässigt wird. Ich persönlich verwende nur selten verarbeitete Produkte und setze lieber auf sogenannte Basis-Lebensmittel, wie Kartoffeln, Gemüse, Obst, Haferflocken, Nüsse, Samen, Hülsenfrüchte usw.

Ich möchte dich gern inspirieren diese einfache Art der Ernährung in dein Leben zu integrieren, weil ich weiß wie gut sie tut. Weg von überzuckerten Lebensmittel, die süchtig machen, hin zu einem Leben in Freiheit. Vielleicht ist das für dich die optimale Inspiration für eine gesunde Ernährung. Darüber würde ich mich sehr freuen.

Noch mehr super leckere, vegane und gesunde Rezepte gibt es auf meinem Instagramkanal und in meinem eBook.

Vegane rote Linsen Bolognese

Active Time30 mins
Course: Hauptgericht
Keyword: kochen
Yield: 1 Person

Materials

  • 100 g Pasta
  • 60 g rote Linsen
  • 1 Karotte
  • 1/2 Zucchini
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g passierte Tomaten
  • ca. 200 ml Wasser (oder Gemüsebrühe)
  • 1 TL Öl (z.B. Olivenöl)
  • Salz & Pfeffer
  • frische Kräuter & Gewürze (z.B. Oregano & Kumin)

veganer Parmesan

  • 1 Handvoll Cashews
  • 2 EL Hefeflocken
  • Spritzer Zitronensaft
  • Salz

Instructions

  • Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Zucchini klein schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln, sowie den Knoblauch darin anschwitzen.
  • Anschließend die Karotten und Zucchini dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und wenn du magst frische Kräuter dazugeben, wie Oregano.
  • Jetzt die passierten Tomaten in die Pfanne geben und kurz köcheln lassen. Dann die Linsen und das Wasser hinzugeben und für 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis die Linsen weich sind.
  • In der Zwischenzeit die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten. (Bei Bedarf glutenfreie Pasta verwenden.)
  • Anschließend alles noch mal mit Salz und Pfeffer abschmecken oder nach Belieben würzen. Ich gebe z.B. gern 1/2 TL Kumin hinzu.

veganer Parmesan

  • Alles zusammen in den Mixer geben und klein mahlen. Alternativ verwende gemahlene Mandeln statt Cashews und verrühre alle Zutaten in einer Schüssel (ohne Mixer).
Pin für Pinterest mit veganer Bolognese aus roten Linsen mit Spagetti auf einem Teller, Draufsicht

Teile diesen Beitrag:

verwandte Artikel

lila Smoothie Bowl in Kokosnussschale mit Banane on top

BLUEBERRY CHEESECAKE SMOOTHIE BOWL

Gesundes, veganes und super leckeres Frühstück: Blueberry Cheesecake Smoothie Bowl. Mit dieser leckeren Bowl startest du voller Energie in deinen Tag. Du benötigst dafür weder

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating




lachende Frau mit Smoothie Bowl in der Hand sitzt auf einem Sitzkissen

About me

Food Blogger & Food Fotografie

Hey, ich bin Mel – Ernährungswissenschaftlerin und Foodie aus Leidenschaft. Ich teile auf diesem Blog meine Liebe zur pflanzlichen Ernährung mit dir. Du findest hier Rezepte und Inspirationen rund um den veganen Lifestyle. Meine Philosophie: Be the change you want to see in other people! Mehr erfahren…

Melanie Aurich

eBook

22 vegane Rezepte für den Alltag

Zeitschrift neben Tablet mit Ebook Cover
Favoriten
Interessant