Gesunder Ostersnack: Carrot Cake Energy Balls

Und hier kommt schon das nächste, aber leider auch das letzte Rezept zum Thema “Carrot Cake”. Du kannst nun schon einen klassischen Carrot Cake und eine Carrot Cake Smoothiebowl zubereiten. Jetzt fehlt noch der gesunde Snack für zwischendurch oder als gesunder Nachtisch, der nicht beschwert.

Besonders frisch durch: Karotten

Dieser gesunde Snack lässt sich easy zwischendurch verputzen. Durch die frischen Karotten bekommen die Energy Balls eine super saftige Konsistenz. Ich bin direkt ein Fan geworden. Und die Extraportion Gemüse bekommst du somit auch noch obendrauf. Im Kühlschrank aufbewahrt halten sich die kleinen Kugeln etwa 3-5 Tage. Falls sie überhaupt so lange überleben.

Du kannst für die Energy Balls jedes Nussmus verwenden, das du gerade da hast oder am Liebsten magst. Ich liebe Erdnussmus und habe mich deswegen dafür entschieden.

Viel Spaß beim Ausprobieren und schöne Ostern. Nutze gern die Zeit für ruhige Momente und natürlich um zu backen und schlemmen. Klare Sache, oder?

Carrot Cake EnergyBalls

Cook Time15 mins
Course: Kleinigkeit
Keyword: carrotcake, ostern

Ingredients

  • 200 g Karotten
  • 6-7 Datteln
  • 70 g Haferflocken (bei Bedarf glutenfrei)
  • 60 g Pecannüsse
  • 1 EL Nussmus (z.B. Erdnussmus)
  • 1 TL Zimt
  • je 1/2 TL Muskat, Nelken, Ingwer
  • Prise Salz
  • Kokosraspeln

Instructions

  • die Karotten schälen und im Mixer oder Food Prozessor klein raspeln
  • dann die Datteln und Nüsse im Mixer oder Food Prozessor zerkleinern
  • die Karotten, Nussmus, Gewürze und Haferflocken dazu geben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten
  • kleine Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen, im Kühlschrank aufbewahren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating