GESUNDE BROWNIES – VEGAN, GLUTENFREI

Vegane und gesunde Brownies. Dieses Rezept ist zuckerfrei, glutenfrei und so lecker. Die Brownies sind richtig “fudgy”, falls du das Wort kennst, weißt du was ich meine. Du benötigst kein Öl und keinen Haushaltszucker, stattdessen verwenden wir Datteln. Außerdem sind die gesunden Brownies wirklich einfach zu machen.

3 Stück Schokoladenbrownies übereinander zu einem Turm gestapelt

Gesunde Brownies

Ich liebe es so sehr, wenn Rezepte nicht nur vegan, sondern auch gesund sind. Seit einiger Zeit verwende ich selbst keinen Haushaltszucker mehr in meiner Küche und habe zu dem Thema sogar ein Buch geschrieben. Für mich persönlich sind folgende Punkte wichtig, um ein süßes Rezept als gesund einzustufen:

  • es enthält Zuckeralternativen zu Haushaltszucker
  • es enthält vollwertige Kohlenhydrate bzw. Alternativen zu Weizenmehl
  • Zusatz: es enthält Obst oder Gemüse

Dieses Rezept erfüllt 2 der 3 Punkte. Als Zuckeralternative verwende ich Datteln und Ahornsirup. Und als Mehlersatz kommt Mandelmehl zum Einsatz. Dadurch ist das Rezept auch glutenfrei und für Allergiker geeignet.

“Fudgy”, schokoladig, lecker

Dieses Rezept ist so einfach und einfach gut. Ich persönlich mag es, wenn ein Kuchenteig so richtig schön saftig (“fudgy”) ist. Ich weiß, dass manche das gar nicht mögen und lieber fluffige Teige wollen. Gar nicht meins. Letztes Jahr hatte ich diesen Carrot Cake hier gebacken und auch der war so super saftig, liebs!

Hilfreiche Tipps

  • Es geht auch ohne: die Schokolade on Top. Ich persönlich bin ein absoluter Fan davon, wenn es eine Schokoladenschicht auf den glutenfreien Brownies gibt. Aber du kannst diese natürlich auch weglassen. Verwende hier am besten eine Zartbitterschokolade mit sehr hohem Kakaoanteil. Wenn du das Rezept zu 100% zuckerfrei haben möchtest, dann am besten eine 100% Schokolade benutzen.

  • Keine passende Form parat: wenn ich keine entsprechende Form habe für die Menge meines Teigs, dann tüftel ich ein bisschen mit dem Backpapier rum. Wenn der Teig nicht besonders flüssig ist, wie bei diesen gesunden Brownies, dann funktioniert es auch, wenn du die Form nur bis zur Hälfte mit dem Teig ausfüllst. Er wird beim Backen nicht verlaufen.

vegane Brownies – glutenfrei

Vegane Brownies glutenfrei, ohne Öl, Margarine und Haushaltszucker. Super "fudgy" und so lecker.
Prep Time1 min
Active Time10 mins

Materials

  • 1 EL Leinsamen
  • 2 EL Wasser
  • 80 g Datteln
  • 90 ml Wasser
  • 100 g Mandelmehl
  • 20 g gemahlene Mandeln (oder mehr Mandelmehl)
  • 40 g Kakaopulver
  • 90 ml Ahorn- oder Dattelsirup
  • Vanille
  • Salz
  • 1 EL Schokostückchen

Instructions

  • Mixe zuerst das Leinsamenei, in dem du 1 EL Leinsamen mit 2 EL Wasser verrührst und kurz einweichen lässt.
  • Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Datteln mit Wasser im Mixer pürieren. Dabei können noch kleine Stückchen übrig bleiben, das ist ok.
  • Alle anderen Zutaten (bis auf die Schokostückchen) in einer großen Schüssel verrühren. 
  • Die Dattelpaste dazugeben und so lange vermischen bis es eine feste Masse wird. 
  • Dann die Schokostückchen unterheben. Dafür hacke ich einfach eine Schokolade meiner Wahl klein – am besten Zartbitter.
  • Als nächstes gibst du die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Form und schiebst sie für 25 Minuten in den Ofen.
  • Wenn du so ein Schokoholic bist wie ich, dann gib am Ende der Backzeit noch ein paar Stücke Schokolade obendrauf, damit sie schmelzen können und verteile sie anschließend gleichmäßig mit einem Löffel. Du kannst die Schokolade aber auch weglassen.

Teile diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on pinterest

verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Recipe Rating




lachende Frau mit Smoothie Bowl in der Hand sitzt auf einem Sitzkissen

About me

Food Blogger

Hey, ich bin Mel – Ernährungswissenschaftlerin und Foodie aus Leidenschaft. Ich teile auf diesem Blog meine Liebe zur pflanzlichen Ernährung mit dir. Du findest hier Rezepte und Inspirationen rund um den veganen Lifestyle. Meine Philosophie: Be the change you want to see in other people! Mehr erfahren…

Melanie Aurich

Favoriten
Interessant